Agenzia DOLCI SOGNI by Coop. Soc. IL SOGNO a r.l.
Autorizzato Prov. Roma R.U. 1333 del 02/04/2012
 
ZAHLUNGSMETHODE

Hotels ab 20 Euro.
Buchen Sie online

oder rufen Sie +39 06 8530 1758
 
 

. Romeguide - La guida di Roma  
  telefono 06.85301758 - fax 06.85301756 - EmailEmail: ilsogno@romeguide.it
Coop. soc. IL SOGNO arl - Viale Regina Margherita 192 - 00198 ROMA
. der beste Führer von Rom
WO üBERNACHTEN divisore TOURS VON ROM divisore AUSSTELLUNGEN divisore MUSIK divisore THEATER divisore VATIKAN divisore F�HRUNGEN divisore SONDERGRUPPEN
spazio

ROM UNDERGROUND Info and reservation
Cooperativa "IL SOGNO"

Viale Regina Margherita, 192 - 00198 ROMA
Tel. +39.06.85301758 - Fax +39.06.85301756
Email: cpasogno@romeguide.it
QUELLE VON ANNA PERENNA


Email:
Tel.(optional):

*Zur Bestätigung über das Telefon
.
Check-in
Tag
monat
Jahr
Erwachsenen (+18) Kinder (0-17)

Weitere Informationen

Booking erfolgt freibleibend

immagine
.

.



ALLGEMEINE BESCHREIBUNG

Der Brunnen von Anna Perenna wurde 1999 bei Ausgrabungen für eine Tiefgarage an der Ecke der Piazza Euclide und via G. gefunden Dal Monte, im Stadtteil Parioli nördlich von Rom. Die Ausgrabung, bei einer Tiefe von zwischen etwa 6 und 10 Meter über der Straße durchgeführt, gebracht hat, um die Überreste eines Brunnens ummauerten rechteckige Form mit Inschriften, die den Namen der Göttin leuchtet. Anna Perenna war eine antike römische Gott des Anfangs, am Tag der Iden des März, die primitive Roman Neujahr gefeiert wird, sowie testimoniatoci von Ovid in den Fasti.
Der Brunnen scheint zu sein, bezeugt mindestens das vierte Jahrhundert v. Chr. verwendet werden, bis sechsten Jahrhundert n. Chr. In dem Tank hinter dem Brunnen gefunden wurden in den Schlamm verkrustet verschiedene Objekte für religiöse Rituale und magische Praktiken verwendet: laminette Blei mit Flüchen, Blei Behälter mit anthropomorphen Figuren, ein Kupferkessel und verschiedene Münzen und Öllampen. Diese und andere Aufgaben werden nun in der epigraphischen Teil des Museo Nazionale Romano in den Thermen des Diokletian erhalten. Der Besuch in den Brunnen wird durch einen Weg, der die Topographie des Geländes in der Römerzeit, die bei einer Höhle am Fuße der Berge Parioli beginnt und mit der Beschreibung der Überreste eines römischen Gebäudes im Auditorium bewahrt beschreibt eingeführt.
Die Entdeckung der magischen Ritualen am Brunnen von Anna Perenna mit der Anwesenheit von luftdicht verschlossenen Behältnissen mit echten "Voodoo-Puppen" in ihnen praktiziert, ist völlig verändert die Perspektive und das Wissen über die Beziehung der alten mit der magisch-religiösen Sphäre. Die Anwesenheit von echten Profi-Zauberer im Brunnen auf der Piazza Euclide bietet eine neue Perspektive auf die Beziehung zwischen dem Mann und der antiken Religiosität
Im Jahr 2000 haben Forscher mit dem Archäologischen Oberaufsicht von Rom arbeitete, nach der Entdeckung einiger Blei Behälter innerhalb der Quelle zu Ehren der Göttin "Anna Perenna." Gefunden wurden drei Zylindern, die ineinander geschlossenen. Die kleinste wurde mit dem Material, auf dem Fingerabdruck papillären Fragmente aus einer Untersuchung von der Polizei identifiziert eingraviert wurden versiegelt.